Training

Für Interessierte und zukünftige Bogenschützen

Mit Pfeil und Bogen zu schiessen ist der Traum eines jeden Kindes. Nicht wenige Erwachsene haben diesen bewahrt, und bei uns kann Jung und Alt diesen Traum verwirklichen.
Verschiedene Bogenarten (die legendären Langbögen, die an der Olympiade vertretenen Recurvebögen und die superschnellen und genauen High-Tech-Compoundbögen) können kennengelernt und ausprobiert werden.

Der Bogenschützenclub Polygon Frauenfeld bietet Interessierten die Möglichkeit, unter fachkundiger Betreuung den Umgang mit Pfeil und Bogen zu erlernen und im Training das Bogenschiessen zur Meisterschaft zu bringen.

Der obligatorische Einführungskurs kostet 150 Fr. und dauert 2 mal 2 Stunden. Danach kann mit einem Vereinsbogen 3 Monate geübt werden.

Anmeldung zum Probetraining

Wintertraining:

23. Oktober 2018 bis 4. April 2019

Wo:
Reutenenturnhalle in Frauenfeld

Wann:
ERWACHSENE: Dienstag 20:30 bis 22:00 Uhr und Donnerstag 19:00 bis 20:30 Uhr
SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER: Donnerstag 19.00 bis 20:00 Uhr


Sommertraining:

22. April bis 3. Oktober 2019

Wo:
Pfadiwiese Schollenholz/altes Eisfeld
Ulmenstrasse 21a, Frauenfeld

ÖV:
Linien 2 oder 21 bis Eibenstrasse/Staudenweg (250 m)

Auto:
Bitte beim Schützenhaus parkieren. Mutige mit Orientierungssinn queren den Wald.
Beim Pfadihaus ist nur Güterumschlag gestattet.

Wann:
ERWACHSENE: Montag und Donnerstag ab 18.00 Uhr bis zur Dämmerung
SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER: Jeden Montag 18.00 bis 19.30 Uhr


Jahresprogramm

Das Jahresprogramm des Polygon Frauenfeld - Download als PDF